News

01.03.2013: Artenschutzgutachten

Im Rahmen der Projektierung haben Anfang März die Arbeiten zum Artenschutzgutachten begonnen. Sie werden bis Ende Oktober 2013 andauern. Im Mittelpunkt stehen dabei der Rote Milan und Fledermäuse.

Zurück
HOHENLOHE WIND eG
KIRCHBERG/JAGST

BÜRO:
Buchenstr.40
74592 Kirchberg

07954 / 9269022
07954 / 9269011
infoej@hojklhenlohewind.de
13.07.2017
Generalversammlung am Donnerstag, 27.7.2017
[MEHR]

21.05.2016
Größter Bürgerwindpark Süddeutschlands am Netz
[MEHR]